Bellmont-Kultur colors

Angebot

Eine Gesellschaft ohne Kultur ist undenkbar.

Es bedarf Raum und Zeit, die das Erholen, das Besinnen, die Begegnung und das Geniessen ermöglichen.

Bellmont-Kultur ist Diversity-Kultur

Bellmont-Kultur weist auf das reiche Kulturgut hin, das unsere moderne Gesellschaft mit einer noch nie dagewesenen Vielfalt auszeichnet. Dieses ist stets im Wandel begriffen, sei es in einer einzigen oder in mehreren ineinandergreifenden Stilrichtungen bis hin zu einem Gesamtkunstwerk. Bellmont-Kultur verbindet kulturell vermeintlich Gegensätzliches, traditionell-modern, ost-west, schwarz-weiss, jung-alt ... Die Begegnung via Kunst mit dem Du, dem Gegenüber, dem Anderssein, dem Fremden ist vielschichtig und facettenreich, kann neue Impulse setzen, Grenzen erweitern, und die individuelle und insbesondere die gemeinschaftliche Identität bereichern. Bellmont-Kultur fördert vor allem in der Schweiz lebende Kunstschaffende, knüpft Partnerschaften, nutzt Synergien (Netzwerk) und ist ökologisch- und sozialverantwortlich engagiert. Bellmont-Kultur verschmelzt verschiedene Kunstpole, würzt mit Farbigkeit und betört mit innovativen Nuancen.

Eventorganisation und Vermittlung von Kunstschaffenden

Professionelle Künstlerinnen und Künstler und begabte Jugendliche/Kinder - Musik über Jazz, Pop, Reggae, Hip-Hop und Oriental - Tanz, Erzählung, Fotografie und Film.

Beratung im Kultur-, Gender-, Bildungswesen und Projektmanagement

Eja Bellmont, dipl. Logopädin
MAS Cultural & Gender Studies ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste)

Colors ProjektDiplomprojektPresseFilm | Ost West Kulturfest (pdf 40 KB)